Aufblasbares SUP Board

Vorteile eines aufblasbaren SUP-Boards

Bei Strandtuchshop werden Sie nur aufblasbare Stand-up Paddle Boards finden. Aufblasbare SUP-Boards haben viele Vorteile und werden innerhalb von 5 bis 10 Minuten aufgeblasen. Im Folgenden haben wir alle Vorteile eines aufblasbaren SUP-Boards für Sie aufgelistet.

+Leicht transportierbar+Geringes Gewicht+Preiswerter +Weiche Oberfläche+Leicht zu lagern+Geeignet für Anfänger

Welches Board passt zu Ihnen?

Typen SUP-Boards

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von SUP-Boards besteht hauptsächlich in der Länge, Breite und Form des Boards. Diese Eigenschaften eines Boards sorgen für die Wendigkeit, Geschwindigkeit und das Volumen des Boards. Die Eigenschaften sind wiederum wichtig für die Art der Aktivität, die Sie auf einem SUP-Board ausüben werden. Es ist daher eine gute Idee, im Voraus festzulegen, wo und wie Sie paddeln wollen. Planen Sie ein Abendausflug auf Seen, Teichen oder Kanälen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem weiteren Abenteuer? Für jeden Einsatzzweck gibt es das passende Board. 

Allround oder Touring/Racing Board?

Allround SUP-Boards

Allround-SUP-Boards sind sehr gut für Anfänger geeignet und haben weniger extreme Eigenschaften als andere SUP-Boards. Die Allround-SUP-Boards sind für das Paddeln auf Flachwasser geeignet und können für kleine Wellen eingesetzt werden. Das Strandtuchshop Sortiment besteht hauptsächlich aus Allround-SUP-Boards.

Touring und Racing SUP-Boards

Touring und Racing SUP-Boards sind länger und weniger breit als Allround SUP-Boards. Dies erleichtert die Entwicklung der Geschwindigkeit. Touringboards eignen sich besonders für längere Strecken und Racingboards besonders für hohe Geschwindigkeiten. Es ist auch möglich, dass ein Board diese beiden Eigenschaften aufweist. 

Länge und Breite

Länge und Breite des Boards

Zusätzlich zu der Art der Aktivität, die Sie auf dem SUP-Board ausüben möchten, ist es wichtig, die Länge und Breite des SUP-Boards zu berücksichtigen. Nachfolgend finden Sie unsere Hinweise zur Länge und Breite des SUP-Boards.

Länge

Die Länge der SUP-Boards variiert von 9' bis 12'. Wenn Sie auf der Suche nach einem Board sind, das es Ihnen ermöglicht, schneller zu werden, dann ist ein langes Board geeignet. Außerdem sind längere Boards oft stabiler und halten einen besseren Kurs, was ihre Manövrierfähigkeit beeinträchtigt. Für den SUP-Anfänger ist eine Länge von 11' für Personen unter 80 kg und 11'6 für Personen über 80 kg geeignet. 

Breite

Neben der Länge des Boards ist die Breite ein wichtiger Faktor. Die Breite des Boards sorgt für Stabilität. Je breiter das Board, desto stabiler ist es. Wenn Sie ein entspanntes Touring Board suchen, wird die Breite von 29' bis 31' empfohlen. Oder suchen Sie ein Board, um deine Geschwindigkeit zu erhöhen? Wenn ja, wird ein Board mit einer Breite zwischen 25' und 29' empfohlen. 

SUP-Board Accessoires

Benötigte Accessoires

Zusätzlich zu einem SUP-Board benötigen Sie natürlich Zubehör, um SUP zu üben. Die meisten SUP-Boards bei Strandtuchshop werden mit dem entsprechenden Zubehör geliefert. In der Produktbeschreibung finden Sie, welches Zubehör mit dem SUP-Board geliefert wird. So werden beispielsweise einige Boards auch mit einem Rucksack für den einfachen Transport Ihres SUP-Boards geliefert. Es gibt auch eine Reihe von separatem Zubehör.

Das wichtigste Zubehör sind ein Paddel, eine Pumpe und ein Band. Das Paddel wird natürlich benötigt, um sich nach vorne zu bewegen. Außerdem wird die Pumpe benötigt, um Ihr SUP-Board aufzublasen. Um auf dem SUP-Board besonders sicher stehen zu können, ist ein Knöchelband wichtig. Das Band sorgt dafür, dass Ihr SUP-Board nicht wegfliegt, wenn Sie ins Wasser fallen. 

Ein Einblick in unser Sortiment